TRAMsoft Logo

Home | GPS | Spezialangebote | English  

TRAMsoft Logo
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Edge 520 | Edge 1000 | fenix 3 | epix | Swim | Forerunner 110 | Forerunner 220 | Forerunner 225 | Forerunner 910XT | Forerunner 920XT | Foretrex 301 | Foretrex 401 | Foretrex 601 | etrex 10/20x/30x | etrex Touch 25/35 | Oregon 700-Serie | GPSmap 62 | GPSmap 64 | Montana 610/680/680t | inReach | GPSMAP 276Cx | Camper 660 | Camper 770 | cfQue 1620 | GPS18 | TracPak | Karten | Zubehör | Kaufberatung | WarenkorbWarenkorb anzeigen

GARMIN GPS V Firmware Upgrades

Firmware: V2.60 - V2.50 - V2.40 - V2.30 - V2.20 - V2.08 - V2.07 - V2.05 - V2.04 - V2.03 - V2.02

Nachstehende Informationen basieren auf Angaben von GARMIN. Neuerungen und Verbesserungen, die uns besonders wichtig oder erwähnenswert scheinen, haben wir durch Fettschrift hervorgehoben.

Um die aktuelle Firmware Version zu sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das GPS V ein.
  2. Drücken Sie zweimal die MENU-Taste um ins Hauptmenu zu gelangen.
  3. Wählen Sie "System Einstellungen" und drücken Sie die ENTER-Taste.
  4. Drücken Sie noch einmal die MENU-Taste.
  5. Wählen Sie "Software Version" und drücken Sie die ENTER-Taste. Die aktuelle Firmware-Version wird angezeigt.
  6. Drücken Sie die ENTER-Taste um zum vorherigen Menu zurückzukehren.

Jeder Upgrade ersetzt die gesamte Firmware im GPS, d.h. es muss jeweils nur die gewünschte Version installiert werden. Die Installation von Zwischen-Versionen ist nicht nötig.


Änderungen von Version 2.50 zu 2.60: (released 30.10.2008)

  1. Es gab ein Problem beim Finden der WAAS-Satelliten. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.60 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.2 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.40 zu 2.50: (released 09.10.2003)

  1. Es wurden weitere Korrekturen und Verbesserungen bezüglich der Unterstützung von WAAS Satelliten in der östlichen Hemisphäre gemacht.

Firmware Upgrade V2.50 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.1 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.30 zu 2.40: (released 02.10.2003)

  1. Es bestand die Möglichkeit, dass der Inhalt des Speichers beschädigt wurde, wenn das Gerät mehr als einen WAAS Satellite gleichzeitig verfolgte. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.40 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.1 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.20 zu 2.30: (released 30.07.2003)

  1. Die französischen Texte wurden überarbeitet.
  2. Die Darstellung von Atlantic BlueChart v5-Karten wurde verbessert.
  3. Der Algorithmus zur Auswahl eines WAAS/EGNOS-Satelliten wurde so verbessert, dass nun der Satellite ausgewählt wird, der abhängig von der aktuellen Position die besten Korrekturen ergibt. Das Gerät wird keinen WAAS/EGNOS-Satelliten benutzen, wenn das Empfangssignal an der aktuellen Position unter einen bestimmten Wert sinkt.

Firmware Upgrade V2.30 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.1 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.08 zu 2.20: (released 29.04.2003)

  1. Die automatische Routenberechnung beim Wechsel vom schlechtem zu gutem Satellitenempfang wurde verbessert.
  2. Beim Zoomen wurde Gebiete wie Pärke oder Seen auf der Karte nicht korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Das automatische Zoomen hat beim Zurückverfolgen einer aufgezeichneten Wegstrecke ("TracBack") manchmal nicht richtig funktioniert. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Beim Neuberechnen einer Route hat das GPS V sich manchmal blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Beim Zurückverfolgen einer aufgezeichneten Wegstrecke ("TracBack") wird nun die Funktion "auf Strasse halten" abgeschaltet.
  6. Auf der Seite "Wegpunkt-Projektion" kann nun die Einheit für die Distanz ausgewählt werden.
  7. Das automatische Zoomen hat beim direkten Anpeilen eines Wegpunktes oder bei manuellen Routen manchmal nicht richtig funktioniert. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Der Status der Navigation wird nun beim Aus- und wieder Einschalten des Gerätes festgehalten, auch wenn kein Fix vorhanden war.
  9. Die Anzeige der Richtungsänderungen bei mehreren Richtungsänderungen im sichtbaren Bereich wurde verbessert.
  10. Es können nun Via-Punkte zugefügt oder entfernt werden.
  11. Für manuelle Routen wurde die Funktion "den Strassen folgen" zugefügt.
  12. Beim Folgen einer automatisch berechneten Route, können nun die Anweisungen zu den Richtungsänderungen mit den Tasten "nach oben und "nach unten" durchgeblättert werden.
  13. Beim Suchen nach Autobahnausfahrten können nun Namen von Strassen ausgewählt werden, die in mehreren Staaten vorkommen (z.B. I-470 in KS or MO).
  14. Es wurde die Funktion "Gerät bei Ankunft ausschalten" zugefügt.
  15. Es wurden die Kartenraster EOV Ungarn und Südafrika zugefügt.
  16. Beim Taschenrechner wurden verschiedene Probleme behoben.
  17. Es wurde das Spiel "Memory Race" zugefügt.

Firmware Upgrade V2.20 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.07 zu 2.08: (Erschienen am 27.08.2002)

  1. Beim Menupunkt "Route verlassen" in den Einstellungen für die Wegführung gab es ein Problem. Dieses wurde behoben.
  2. Der Wert "geschätzte Genauigkeit der GPS-Angaben" wurde in die Liste der konfigurierbaren Werte aufgenommen.
  3. Die Schriftgrösse für die Karten-Legende wurde geändert.
  4. Die Prüfung auf Eingabefehler beim Taschenrechner wurde verbessert.

Firmware Upgrade V2.08 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.05 zu 2.07: (Erschienen am 02.08.2002)

  1. Die Winkel-Masseinheit MILS wurde beim Kompass zugefügt.
  2. Das Menu zur Auswahl der Einheiten wurde um ein Feld für die vertikale Geschwindigkeit erweitert.
  3. Beim Sortieren und Auswählen der nächstgelegenen benutzerspezifischen Wegpunkte gab es manchmal Probleme. Diese wurden behoben.
  4. Die Seite mit der Übersicht der Zwischenziele wurde verbessert, so dass nahe beieinanderliegende Zwischenziele rascher angezeigt werden.
  5. Die Distanz-Anzeige wurde wo nötig so geändert, dass bei Angaben in Meter oder Fuss keine Nachkommastellen mehr angezeigt werden.
  6. Es wurden Probleme beim Verschieben der Karte im Portrait-Modus behoben, die manchmal nach dem Berechnen einer Route aufgetreten waren.
  7. Es wurden Probleme behoben, die zu mehrfachen oder sich stets wiederholenden Neuberechnungen der Route führten.
  8. Es wurden Korrekturen bei den Übersetzungen in den europäischen Sprachen gemacht.

Firmware Upgrade V2.07 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.04 zu 2.05: (Erschienen am 11.06.2002)

  1. Beim Ausführen der Funktion "auf der Strasse halten" ("Lock On Road") hat sich das Gerät manchmal blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Die Anordnung der eingeblendeten Fenster wurde korrigiert, so dass die Anzeige in italienischer oder spanischer Sprache nicht mehr behindert wird.
  3. Bei der Auswahl einer Route hat sich das Gerät blockiert, falls nicht vorher zwischen automatischem und manuellem Routen ausgewählt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Unter Zubehör wurde ein Rechner zugefügt.

Firmware Upgrade V2.05 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.03 zu 2.04:

  1. Beim Bearbeiten von Routen mit mehr als 20 Zwischenzielen hatte sich das Gerät blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Die Fehlerprüfung bei gespeicherten Routen wurde verbessert.
  3. Die Anzahl Zwischenziele bei einer Route wurde auf 100 erhöht.
  4. Beim Zurücknavigieren einer aufgezeichneten Wegstrecke ("TracBack") wurde die Anzeige von Richtungswechsel korrigiert.
  5. Das Gerät hatte sich auf der Seite "Benzinverbrauch" blockiert, falls für Distanz und Geschwindigkeit metrische Einheiten angewählt waren. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.04 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.02 zu 2.03:

  1. Die Meldung "Wegpunkt erreicht" wird nun auch angezeigt, wenn eine manuell programmierte Route verfolgt wird.
  2. Falls die Höhe in Meter angezeigt wird, so wechselt die Einheit nun bei 10'000 m statt bei 1'000 m.
  3. Die vertikale Geschwindigkeit wird nun mit vier Ziffern angezeigt.
  4. Die Seite "Wegsuche" ("Direction Finder") wurde um eine "von/nach"-Marke ergänzt, so dass nun erkannt werden kann, wenn man den Wegpunkt erreicht hat.
  5. Bei der Suche nach einer Stadt kann nun ausgewählt werden, auf welcher Karte gesucht werden soll.
  6. Bei der Suche nach einer Stadt werden nun mehrere Ortschaften mit gleichem Namen korrekt aufgeführt.
  7. Bei den Alarm-Einstellungen wird nun für das Feld Drift-Alarm ("anchor drag") die Einheit Meter oder Fuss korrekt angezeigt.
  8. Beim Einschalten wird nun die Grundkarte sowie allfällige geladene Karten angezeigt.
  9. Die Suche nach Adressen wurde so erweitert, dass Strassennummern nun auch Buchstaben enthalten können.
  10. Auf der Seite "Benzinverbrauch" können nun auch metrische Einheiten verwendet werden.
  11. Auf der Karten-Seite wurde die Option "neue Berechnung" zugefügt.
  12. Die Schriftgrösse für Adressen wurde verkleinert, so dass mehr Text angezeigt werden kann. Zudem wurde ein Fehler im Zusammenhang mit fehlenden Telefonnummern behoben.
  13. Es wird nun sichergestellt, dass beim automatischen Berechnen einer Route die Option "auf der Strasse halten" eingeschaltet, beim manuellen Navigieren oder bei der Einstellung "direkt zum Ziel" aber ausgeschaltet ist.
  14. Unterstützung für die Wahl zwischen NiCad und NiMH Batterien wurde zugefügt.
  15. Auf der Seite "nächster Richtungswechsel" wurden unnötige Nachkommastellen bei der Anzeige in Fuss entfernt.
  16. Die Angaben zum nächsten Richtungswechsel wurden verbessert, falls mehrere Richtungswechsel nahe zusammenliegen.
  17. Die aktuelle Übertragungsrate wird nun beim Laden von MapSource-Karten angezeigt.
  18. Die Übertragung von Routen zwischen einem PC und dem GPS wurde verbessert.
  19. Die Distanz bis zur Erkennung, dass die geplante Route verlassen wurde, wurde verkleinert.
  20. Die Anzahl Punkt beim automatischen Berechnen einer Route wurde erhöht.
  21. Benutzerführung in Deutsch, Französich, Holländisch, Italienisch und Spanisch wurde zugefügt.
  22. Die Genauigkeit der gespeicherten Werte der zurückgelegten Wegstrecke ("Track") für Länge und Breite wurde erhöht.
  23. Bei der Simulation des Befahrens einer automatisch berechneten Route hat sich das Gerät manchmal blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  24. Die automatische Berechnung einer Route wurde generell verbessert.
  25. Auf der Seite "Timer" wurde ein Wecker zugefügt.
  26. Falls beim Aufzeichnen der zurückgelegten Wegstrecke der Speicher voll ist, wird nun eine entsprechende Meldung angezeigt.

Firmware Upgrade V2.03 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 1.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Changes made from version 2.01 to 2.02:

  1. Auf der Karte-Seite wurde eine Sanduhr zugefügt.
  2. Es wurden zusätzliche Positions-Formate zugefügt.
  3. Es wurde ein durch den Benutzer definierbares Kartenraster zugefügt.
  4. Es wird nun sichergestellt, dass beim Berechnen der kürzesten oder schnellsten Route die Option "auf der Strasse halten" eingeschaltet, beim Berechnen der direkten Route aber ausgeschaltet ist.
  5. Es werden nun BlueChart-Daten unterstützt.
  6. Es werden nun Sonder-Buchstaben wie Umlaute, Akzente usw. unterstützt.
  7. Beim Übertragen von Daten wird nun der Fortschritt angezeigt.

Firmware Upgrade V2.02 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 992 kB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Home | GPS | Spezialangebote | English