Home | GPS | Spezialangebote | English  

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Edge 520 | Edge 1000 | fenix 3 | epix | Swim | Forerunner 110 | Forerunner 220 | Forerunner 225 | Forerunner 910XT | Forerunner 920XT | Foretrex 301 | Foretrex 401 | Foretrex 601 | etrex 10/20x/30x | etrex Touch 25/35 | Oregon 700-Serie | GPSmap 62 | GPSmap 64 | Montana 610/680/680t | inReach | GPSMAP 276Cx | Camper 660 | Camper 770 | cfQue 1620 | GPS18 | TracPak | Karten | Zubehör | Kaufberatung | WarenkorbWarenkorb anzeigen
Firmware: V6.60 - V6.40 - V6.30 - V6.20 - V6.10 - V6.00 - V5.90 - V5.80 - V5.50 - V5.30 - V5.20 - V5.10 - V5.00 - V4.80 - V4.50 - V4.20 - V4.00 - V3.90 - V3.80 - V3.40 - V3.30 - V3.20 - V3.10 - V3.00 - V2.70 - V2.60 - V2.30

Nachstehende Informationen basieren auf Angaben von GARMIN. Neuerungen und Verbesserungen, die uns besonders wichtig oder erwähnenswert scheinen, haben wir durch Fettschrift hervorgehoben.

Um die aktuelle Firmware Version zu sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das GPS ein.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen".
  3. Blättern Sie bis zum Ende der Liste in dem Sie mehrfach auf den Pfeil nach unten tippen.
  4. Tippen Sie auf "Systeminfo".
  5. Die aktuelle Firmware-Version wird in der obersten Zeile angezeigt ("Software Version"), die Geräte-ID auf der dritten Zeile, gefolgt von verschiedenen Copyright Informationen.
  6. Tippen Sie auf "Zurück" um die Anzeige zu schliessen und auf die vorherige Seite zurück zu kehren.

Jeder Upgrade ersetzt die gesamte Firmware im GPS, d.h. es muss jeweils nur die gewünschte Version installiert werden. Die Installation von Zwischen-Versionen ist nicht nötig.

WICHTIG: Wenn auf Ihrem GPS eine Firmware Version älter als 4.80 installiert ist, müssen Sie die untenstehenden Anweisungen befolgen, damit Ihr Gerät auch in Zukunft mit dem Programm BaseCamp kompatibel bleibt.


Änderungen von Version 6.40 zu 6.60:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Die Darstellung gewisser Linien für die Seefahrt auf BlueChart g2-Karten wurde verbessert.
  3. Es gab Probleme mit den PLSS-Daten auf gewissen TOPO US 24k-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.30 zu 6.40:

  1. Unterstützung für VIRB Remote wurde zugefügt. Berühren Sie im Hauptmenu "Einstellungen", dann "Hauptmenü". Berühren Sie das Plus-Symbol ("Element hier zuf.") auf der Seite, auf welcher Sie die Anwendung zufügen möchten, berühren Sie "Anwendungen" und fügen Sie die Anwendung "VIRB Remote" zu. Siehe TrailTech Software Update, TrailTech Ankündigung und VIRB Website für weitere Informationen (in Englisch).
  2. Bei der Routenberechnung wurden Strassen mit Wintersperre grundsätzlich nicht verwendet. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.20 zu 6.30:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Bei gewissen Kartenpunkten gab es Fehler in der Gross-/Kleinschreibung. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Wenn Geocaches drahtlos an ein anderes Gerät übertragen wurden, so gab es beim Versuch, diese in BaseCamp anzuzeigen, eine Fehlermeldung. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.10 zu 6.20:

  1. Der Kartenaufbau in dicht besiedelten Gebieten wurde verbessert.
  2. Es gab ein Problem bei der Suche nach einem Pfad wenn mehrere Aktiv-Routing-Karten geladen waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem beim Speichern der Einstellung "Track auf der Karte anzeigen" wenn das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der Darstellung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) nach einer Flächenberechnung. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet, wenn eine zurückgelegte Wegstrecke (Track) oder Route in Deutsch oder Russisch angezeigt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Verschiedene kleinere Verbesserungen bei der Darstellung gewisser Datenfelder auf der Karte.

Firmware Upgrade V6.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.00 zu 6.10:

  1. Die Berechnung des An- und Abstieges wurde verbessert.

Firmware Upgrade V6.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.90 zu 6.00:

  1. Der Aufbau der Karten bei kleinen Massstäben wurde verbessert.
  2. Archivierte Tracks konnten nicht bearbeitet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem bei der Verwendung der NMEA-Tiefenangaben für Wegpunkte und Tracks. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der Anzeige von Geocache-Koordinaten im nicht-standard Datum. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit den tempe Temperatur-Daten. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei Texten mit Rechts-nach-Links-Schriften haben sich die Buchstaben überlagert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.80 zu 5.90:

  1. Unterstützung für die in der neusten Version von BaseCamp eingeführte Funktion Adventure wurde zugefügt, siehe TrailTech für Details (in Englisch).
  2. Unterstützung für neue Tempe-Sensoren wurde zugefügt, siehe TrailTech für Details (in Englisch).

Firmware Upgrade V5.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.50 zu 5.80:

  1. Es wurden neue Routen Aktivitäten-Typen zugefügt und die Kompatibilität mit BaseCamp wurde verbessert. Siehe TrailTech für weitere Informationen.
  2. Es wurde Unterstützung für den Kenwood NMEA Wegpunkt-Satz zugefügt.
  3. Die Reaktion des GPS bei niedrigen Geschwindigkeiten wurde verbessert.
  4. Aus BaseCamp importierte Routen bleiben nun korrekt erhalten (gleiche Karten vorausgesetzt).
  5. Es gab ein Problem mit der Textsuche in Deutsch. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab ein Problem mit der Suche nach Adressen. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.30 zu 5.50:

  1. Die Reaktion des GPS bei niedrigen Geschwindigkeiten wurde verbessert.
  2. Es gab manchmal ein Problem beim Verlassen der Geocache-Beschreibung. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.20 zu 5.30:

  1. Geocaching mit Fotos wurde zugefügt, siehe GARMIN blog für weitere Informationen.
  2. Es gab ein Problem mit der Benennung von aus BaseCamp importierten Routen. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit dem Wegpunkt-Typ "Hütte" bei den topografischen Karten von Australien und Neuseeland. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der magnetischen Nord-Verschiebung beim Projezieren eines Wegpunktes. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit der Aufzeichnung der zurückgelegten Wegstrecke wenn gleichzeitig die Stoppuhr verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.10 zu 5.20:

  1. Es gab ein Problem beim Einschalten des GPS, welches mit der vorangehenden Version eingeführt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.00 zu 5.10:

  1. Verbesserungen bezüglich Geocaching, siehe TrailTech für weitere Informationen.
  2. Das Gerät hat sich beim Einschalten manchmal blockiert, wenn eine grosse Anzahl Wegpunkte, zurückgelegte Wegstrecken (Tracks), Routen oder Geocaches geladen werden mussten. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab Probleme mit langen Geocache-Bezeichnungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Beim Anzeigen gewisser Geocache-Beschreibungen hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Im Bildbetrachter wurden Fotos in falscher Orientierung angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei Blättern durch die GARMIN Connect Fotos hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Gewisse automatisch archivierte zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden manchmal mit englisch Namen bezeichnet, unabhängig von der ausgewählten Sprache. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Gewisse Geocaches wurden nicht importiert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.80 zu 5.00:

WICHTIG: Wenn auf Ihrem GPS eine Firmware Version älter als 4.80 installiert ist, müssen Sie die nachfolgenden Anweisungen befolgen, damit Ihr Gerät auch in Zukunft mit dem Programm BaseCamp kompatibel bleibt:

  1. Verbinden Sie Ihr GPS mit dem Computer und starten Sie das Programm BaseCamp.
  2. Übertragen Sie alle zurückgelegten Wegstrecken (Tracks), Wegpunkte und Routen nach BaseCamp.
  3. Das GPS ist als externes Laufwerk sichtbar, löschen Sie das Verzeichnis /Garmin/GPX auf diesem.
  4. Aktualisieren Sie die Firmware auf Ihrem GPS mit dem Programm Web-Updater und starten Sie es neu.
  5. Verbinden Sie das GPS erneut mit dem Computer und übertragen Sie die Daten aus BaseCamp zurück zum GPS.

Änderungen:

  1. Vorgegebene Kartenwege werden nun als rot gestrichelte Linien angezeigt.
  2. Geocache-Symbole wurden auf Garmin GB DiscovererTM-Karten nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.50 zu 4.80:

  1. Unterstützung für erweiterte Geocache-Erfassung mit OpenCaching.com zugefügt, siehe TrailTech (garmin.blogs.com/softwareupdates/2011/08/advanced-geocache-logging-with-opencachingcom.html) für weitere Information.
  2. Es gab ein Problem mit mehrsprachigen, kundenspezifischen POI-Dateien. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.20 zu 4.50:

  1. Die Daten bezüglich des Erdmagnetfeldes wurden aktualisiert.
  2. Die Leistung des GPS wurde verbessert.
  3. Die Unterstützung für BirdsEyeTM-Satellitenbilder wurde verbessert (Die Bilder der einzelnen Anbieter können nun separat konfiguriert werden).
  4. Die maximale Anzahl JNX-Dateien wurde von 200 auf 250 erhöht.
  5. Es gab Probleme mit WAAS/EGNOS. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei der Navigation über die zurückgelegte Wegstrecke (Track) wurden manchmal die Wegpunkte nicht korrekt zur aktiven Route zugefügt. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Manchmal verschwand die Beschriftung bei MPC-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet, wenn auf der Karte-Seite ein Geocache-Dashboard aktiv war und nach dem Anwählen des Geocache-Namen auf "zurück" gedrückt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Manchmal wurde auf der Sonne-Mond-Seite der Mond nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Es gab Probleme mit dem Bildbetrachter. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Beim Einschalten wurde die Fortschrittsanzeige nicht korrekt dargestellt. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Die Distanzen zu den Wegpunkten wurde im Wegpunkt-Manager falsch angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Es gab ein Problem mit der 3D-Ansicht. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Bei der Navigation über die zurückgelegte Wegstrecke (Track) wurden die Wegpunkte nicht korrekt zur aktiven Route zugefügt wenn diese mit einem Trackpoint zusammenfielen. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Das Gerät hat sich abgeschaltet, wenn mehr als die maximale Anzahl JNX-Dateien vorhanden waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Die "Suche in der Nähe" auf den Seiten "Jagen und Fischen" sowie "Sonne und Mond" hat nicht korrekt funktioniert. Dieser Fehler wurde behoben.
  17. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet auf Grund eines Problems im Zusammenhang mit topografischen Karten und der Textgrösse für Landmarken. Dieser Fehler wurde behoben.
  18. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet wegen einem Problem mit gewissen POI-Dateien. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Das Gleitverhältnis zum Ziel wurde falsch berechnet. Dieser Fehler wurde behoben.
  20. Es gab ein Problem mit den Profilen und Datenfelder auf der Karten-Seite. Dieser Fehler wurde behoben.
  21. Es gab ein Problem mit der Nordreferenz und den Richtungen zu den Wegpunkten. Dieser Fehler wurde behoben.
  22. Das Gerät hatte sich abgeschaltet, wenn auf der Karte-Seite ein Wegpunkt an eine Stelle verschoben wurde, an welcher bereits ein Geocache oder ein POI existierte. Dieser Fehler wurde behoben.
  23. Archivierte zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden nicht korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  24. Es gab ein Problem, wenn zuviele kundenspezifische Symbole auf dem Gerät gespeichert waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  25. Es gab ein Problem, wenn ein Wegpunkt unmittelbar nach dem Erstellen umbenannt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.00 zu 4.20:

  1. Nach dem letzten Firmware-Upgrade gab es Probleme bezüglich der aktuellen zurückgelegten Wegstrecke (Track), welche dazu führten, dass sich das Gerät abgeschaltet hatte. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Das Gerät hatte sich blockiert, wenn 1000 automatisch benannte Wegpunkte gespeichert wurden. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.90 zu 4.00:

  1. Unterstützung für ChirpTM wurde zugefügt (siehe www.garmin.com/chirp).
  2. Es gab ein Problem mit gewissen kundenspezifischen Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit gewissen JPEG-Bildern. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit "Peilen und los" (Sight'N Go) und der kundenspezifischen Nordreferenz. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Nach einem Firmware Upgrade hat sich das Gerät beim Aufstarten manchmal blockiert. Dieser Fehler wurde behoben

Firmware Upgrade V4.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.80 zu 3.90:

  1. Es gab ein Problem bei der Textsuche im Routenplaner. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Bei der 3D-Kartenansicht hat sich das Fahrzeug manchmal nach der Benutzung noch bewegt. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Die Darstellung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) auf der Karte konnte nicht abgeschaltet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der Distanz des Tageskilometerzählers (Odometer). Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Das Gerät hat sich abgeschaltet, wenn die Karte über längere Zeit verschoben wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.40 zu 3.80:

  1. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, Wegpunkte auf der Karte zu verschieben.
  2. Es wurde eine benutzerspezifische Richtung für die Deklination zugefügt.
  3. Es wurde die Einstellung automatische Relief-Schattierung zugefügt.
  4. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, die Helligkeit von BirdsEye-Bildern anzupassen.
  5. Es wurden Farben zur Kennzeichnung von gpx-Dateien zugefügt.
  6. Es wurden Geocache-Filter zugefügt. Wählen Sie Einstellungen -> Geocaches um die Filter anzupassen.
  7. Es wurden Import-Kennzeichen für gpx-Dateien zugefügt.
  8. Es wurde Unterstützung für Mehrfach-Caches zugefügt.
  9. Es wurde periodische Archivierung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) zugefügt.
  10. Die Ansicht der zurückgelegten Wegstrecke (Track) wurde verbessert.
  11. Die Reaktionszeit der Tastatur wurde verbessert.
  12. Die Leistung von WAAS wurde verbessert.
  13. Bei der Suche nach POIs hat sich das Gerät manchmal blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Das Höhenprofil wurde so korrigiert, dass nun immer die detaillierteste Karte verwendet wird.
  15. Es können nun auch zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) ohne Höhenangaben korrekt angezeigt werden.
  16. Ein Problem bei der Prozent-Funktion wurde korrigiert.
  17. Gewisse POIs wurden auf der Karte doppelt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  18. Es gab Probleme mit dem Oblique Mercator Kartengitter. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Der Route-Knopf blieb manchmal hängen. Dieser Fehler wurde behoben.
  20. Das Gerät hatte sich manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  21. Das Gerät hatte sich bei der Anzeige der Systeminfo-Seite abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  22. Es gab Probleme mit der Anzeige der Tiefenangaben auf gewissen Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  23. Die Anzeige der zurückgelegten Wegstrecken (Tracks) und der geplanten Routen wurde überarbeitet. Es wird nun immer die Distanz entlang des Tracks bzw. der Route angezeigt.

Firmware Upgrade V3.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.30 zu 3.40:

  1. Die Profile wurden um Einstellungen bezüglich BirdsEye erweitert.
  2. Probleme bei der Darstellung der Karte wurden behoben.

Firmware Upgrade V3.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.20 zu 3.30:

  1. Unterstützung für GARMIN BirdsEye wurde zugefügt.
  2. Druckeinheit mmHg wurde zugefügt.
  3. Unterstützung für Zeitzone Riyadh wurde zugefügt.
  4. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, die Farbe der aktiven zurückgelegten Wegstrecke (aktiver Track) zu ändern.
  5. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, den Touchscreen unter Einstellungen -> Anzeige neu zu kalibrieren.
  6. Es wurde Unterstützung für Symbole für kundenspezifische Wegpunkte und Geocaches zugefügt, siehe garmin.blogs.com/softwareupdates/2010/03/personalize-your-map-with-custom-symbols.html.

Firmware Upgrade V3.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.10 zu 3.20:

  1. Das Gerät blieb manchmal im Demo-Modus. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab Probleme mit den Farben bei GB Discoverer-Karten und Karten von Drittherstellern. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Manchmal wurden Teile von GB Discoverer-Karten nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.00 zu 3.10:

  1. Der Darstellungsbereich für Karten wurde erweitert, so dass Karten weiter südlich angezeigt werden können.
  2. Manchmal wurde die Route nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab Probleme mit Marine-Attraktionen (POI). Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab Probleme mit GB Discoverer-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Profile wurden auf der Seite Profil-Wechsel als beschädigt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Beim Projezieren eines Wegpunktes wurde manchmal kein Eingabewert angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.70 zu 3.00:

  1. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, das Höhenprofil einer geplanten Route oder der zurückgelegten Wegstrecke (Track) in Blau darzustellen.
  2. In der Liste der Zieleingabe-Wegpunkte und in der Geocaching-Anwendung werden nun die Symbole der Wegpunkte angezeigt.
  3. Bei der Anzeige einer Attraktion wird nun auch die Telefonnummer angezeigt, falls vorhanden.
  4. Es wurden zusätzliche Einstellungen bei den Seiten Kompass, Stoppuhr, Aktive Geocache und Höhenprofil zugefügt.
  5. Es wurden Einstellungsmöglichkeiten bei den Seiten Kompass und Karte zugefügt.
  6. Die Navigation entlang der zurückgelegten Wegstrecke (Track) wurde verbessert, siehe auch http://garmin.blogs.com/softwareupdates/trail-tech/.

Firmware Upgrade V3.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.60 zu 2.70:

  1. Es wurde Unterstützung für Profile für Karten von Drittherstellern zugefügt.
  2. GB Discoverer-Karten haben manchmal das Gerät blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.30 zu 2.60:

  1. Unterstützung für Karten von Drittherstellern wurde zugefügt.
  2. Die Berechnung einer Route entlang Strassen wurde beschleunigt.

Firmware Upgrade V2.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.10 zu 2.30:

  1. Unterstützung für das LKS92 Karten-Datum wurde zugefügt.
  2. Die GPS firmware 3.70 wurde zugefügt.
  3. Unterstützung für GPI-Routen wurde zugefügt.
  4. Die Reaktionszeit des Kompass wurde verbessert.
  5. Wenn während dem Verschieben der Karte ein Wegpunkt gelöscht wurde, so hat sich das Gerät manchmal blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Falls mehrere GB Discoverer-Karten installiert waren, so wurden diese nicht korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Bei der Suche nach einer Adresse wurde im falschen Ort gesucht. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Die Hintergrundbeleuchtung wurde nicht nach der vorgegebenen Zeit abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Wenn der Benutzer für die Richtung die Einheit Mils gewählt hatte, so wurde diese Einstellung nicht überall berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

GARMIN Oregon 450t Die GARMIN Oregon 450 und 450t zeichnen sich aus durch geringen Stromverbrauch, grosse Handlichkeit, einfache Bedienung mittels berührungsempfindlicher Anzeige (Touchscreen), mehrsprachige, grafische Benutzerführung, eine hochempfindliche Antenne sowie eine integrierte Grundkarte. Das Modell Oregon 450t hat zudem eine vorinstallierte topografische Karte von Europe im Massstab 1:100'000. Um zusätzliche Karten mit lokalen Informationen wie Haupt- und Nebenstrassen, Restaurants, öffentlichen Gebäuden usw. zu speichern, stehen beim Oregon 450t 3.65 GB eingebauter Speicher zur Verfügung (davon sind ca. 3.05 GB durch die vorinstallierte Grundkarte sowie die vorinstallierte topografische Europakarte belegt). Das Oregon 450 hat einen eingebauten Speicher von 900 MB, davon sind knapp 100 MB durch die vorinstallierte Grundkarte belegt. Zudem verfügen beide Modelle über einen Steckplatz für eine handelsübliche microSD-Speicherkarte. Die Geräte sind mit einem elektronischen Kompass und einem barometrischen Höhenmeter ausgerüstet. Sie können zudem Daten von einem Brustgurt mit Pulsmesser und einem Geschwindigkeits- und Kadenzmesser für Fahrräder empfangen. Für den Datenaustausch mit einem PC sind sie mit einer USB-Schnittstelle ausgerüstet, zudem können sie mit Geräten, welche über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, drahtlos kommunizieren, siehe detaillierte Beschreibung.

Home | GPS | Spezialangebote | English