Home | GPS | Spezialangebote | English  

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Edge 520 | Edge 1000 | fenix 2 | fenix 3 | epix | Swim | Forerunner 110 | Forerunner 220 | Forerunner 225 | Forerunner 910XT | Forerunner 920XT | Foretrex 301 | Foretrex 401 | Foretrex 601 | etrex 10/20x/30x | etrex Touch 25/35 | Oregon 700-Serie | GPSmap 62 | GPSmap 64 | Montana 610/680/680t | Monterra | inReach | GPSMAP 276Cx | Camper 660 | Camper 760 | Camper 770 | cfQue 1620 | GPS18 | TracPak | Karten | Zubehör | Kaufberatung | WarenkorbWarenkorb anzeigen
Firmware: V4.10 - V3.50 - V3.20 - V2.90

Nachstehende Informationen basieren auf Angaben von GARMIN. Neuerungen und Verbesserungen, die uns besonders wichtig oder erwähnenswert scheinen, haben wir durch Fettschrift hervorgehoben.

Um die aktuelle Firmware Version zu sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das GPS ein.
  2. Öffnen Sie die Systemeinstellungen (Tippen Sie auf das Menü-Symbol auf dem Gehäuse unten rechts).
  3. Rollen Sie ganz nach unten.
  4. Tippen Sie auf den Menüpunkt "Über den Monterra".
  5. Es werden verschiedene Information zum Gerät angezeigt, unter anderem auch die Software-Version.
  6. Um die Software zu aktualisieren tippen Sie auf "System-Updates", dazu ist eine WLAN-Verbindung mit Internet-Zugang erforderlich.

Jeder Upgrade ersetzt die gesamte Firmware im GPS, d.h. es muss jeweils nur die gewünschte Version installiert werden. Die Installation von Zwischen-Versionen ist nicht nötig.


Änderungen von Version 3.50 zu 4.10:

  1. Es wurde ein akustisches Signal zugefügt, wenn im Luftlinien-Modus ein Zwischenziel in einer Route erreicht wird.
  2. Das Android-Wiederherstellungsmenu kann durch Drücken und Halten der Leiser-Taste beim Einschalten aktiviert werden.
  3. Der Aufbau der Karte wurde beschleunigt, wenn die Gelände-Ebene ausgeschaltet ist.
  4. Der Aufbau der Rasterkarten wurde verbessert.
  5. Die Stabilität beim raschen Ändern des Zoom-Faktors wurde verbessert.
  6. Die Punkte von Interesse (POIs) werden nun bei maximalem Detailierungsgrad bis zu einem Kartenmassstab von 2 km (1.2 mi) statt nur bis 100 m (300 ft) angezeigt.
  7. Beim Verschieben der Karte wurden nicht alle Ebenen gleichzeitig verschoben. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Nach dem Schliessen und neu Öffnen der Karten-App hat sich der Massstab manchmal geändert. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab ein Problem mit der Darstellung von graustufen Birdseye-Bilder. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Gewisse Bilder die nicht zur Grundkarte gehören konnten nicht abgeschaltet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Für GPI-Punkte (GARMIN Points of Interest) wurden keine Symbole angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Gewisse kundenspezifische Punkte von Interesse (POIs) konnten auf der Karte nicht angewählt ("angetippt") werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Luftlinien-Routen waren auf 50 Zwischenziele beschränkt. Diese Limite wurde angehoben.
  14. Beim Navigieren entlang einer zurückgelegten Wegstrecke (Track) hat der Kompass immer nach Norden gezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. In gewissen Sprachen wurden Wegpunkte manchmal in der falschen Hemisphäre gespeichert. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Die Höhenmeter-Anzeige bzw. das Höhenmeter-Widget wurde bei neuen Daten nicht zentriert. Dieser Fehler wurde behoben.
  17. Das App "Wegpunkt speichern" hat nicht die korrigierte Höhe verwendet. Dieser Fehler wurde behoben.
  18. Das Kartenbezugssystem und das Kartensphäroid wurden nicht in den Profilen gespeichert. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Bei einem Profil-Wechsel wurde die Route nicht neu berechnet. Dieser Fehler wurde behoben.
  20. Bei Kartenpunkten mit Geschwindigkeits-Alarmen wurde eine falsche Geschwindigkeit angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  21. Bei kundenspezifischen Wegpunkten haben Links (URLs) im Kommentar nicht korrekt funktioniert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.10 (Benutzen Sie die Funktion "System-Updates" in den Systemeinstellungen um diese Version zu installieren, dazu ist eine WLAN-Verbindung mit Internet-Zugang erforderlich)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.20 zu 3.50:

  1. Unterstützung für BlueChart g2, g2 Vision und LakeVu-Karten wurde zugefügt.
  2. Das Zieleingabe-App wurde mit der Funktion Marine-Suche ergänzt.
  3. Drift-Alarme und Kursabweichungs-Alarme können nun bei installierter Seekarte aktiviert werden.
  4. Ein Mann-über-Bord-App wurde zugefügt.
  5. USGS 24k quad Information wurde auf der Ansicht-Seite zugefügt.
  6. Beim Einschalten des Gerätes wird nun eine Meldung angezeigt, wenn eine Karte nicht entsperrt oder authorisiert werden kann.
  7. Die Anzeige von BirdsEye wurde verbessert.
  8. Die Genauigkeit des Kompass wurde verbessert.
  9. Auf Topo-Karten wurden keine Bootsrampen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Die benutzerspezifische Nord-Einstellung des Kompasses wurde dem Verhalten anderer GARMIN-Produkten angepasst.
  11. Bei der Navigation entlang einer zurückgelegten Wegstrecke (Track) wurde auf der Kompass-Seite kein Richtungspfeil angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Beim Speichern einer zurückgelegten Wegstrecke (Track) wurde die Daten immer gelöscht. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Bei archivierten Tracks wurden fälschlicherweise gewisse Optionen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Es gab ein Problem mit der Darstellung der Karte wenn ein Punkt für Annäherungsalarme verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Nach dem Drehen des Gerätes konnten die Wegpunkte nicht mehr nach Symbolen gefiltert werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Wenn während dem Bearbeiten einer Route das Gerät gedreht wurde, so wurden die Änderungen verworfen. Dieser Fehler wurde behoben.
  17. Es gab manchmal Probleme beim Öffnen/Importieren von GPX-Dateien. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.50 (Benutzen Sie die Funktion "System-Updates" in den Systemeinstellungen um diese Version zu installieren, dazu ist eine WLAN-Verbindung mit Internet-Zugang erforderlich)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.90 zu 3.20:

  1. Es wurden zwei zusätzliche Zoom-Stufen zugefügt: 20/30ft (5/10m).
  2. Die Suche nach Städten wurde verbessert.
  3. Das Verhalten der Anzeige der Karten-Informationen wurde verbessert.
  4. Die Anzeige von Geocaches wurde bei gewissen Sprachen abgeschnitten. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Bei gewissen Karten-Datum wurden Wegpunkte mit falschen Positionsangaben gespeichert. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab Probleme bei der Routenberechnung mit gewissen Vermeidungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Beim Höhenprofil konnten neue Daten nicht angezeigt werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab Probleme wenn das Gerät in einer Halterung mit externer Stromversorgung eingeschaltet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab Probleme mit benutzerspezifischen Koordinatensystemen in gewissen Sprachen. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Manche Kartenbereiche wurden nicht korrekt dargestellt. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Transparente Karten wurden nicht korrekt dargestellt wenn nur die Grundkarte aktiviert war. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Die Geocache-Anzeige hat nicht automatisch zum nächstgelegenen Geocache umgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Es gab Probleme mit der täglichen und wöchentlichen Archivierung der zurückgelegten Wegstrecken (Tracks). Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Beim Filtern der Geocaches wurden leere Filter nicht berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Bei der Zieleingabe wurden neue Fotos nicht berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Es gab verschiedene Darstellungsprobleme beim Satelliten-App. Diese Fehler wurden behoben.

Firmware Upgrade V3.20 (Benutzen Sie die Funktion "System-Updates" in den Systemeinstellungen um diese Version zu installieren, dazu ist eine WLAN-Verbindung mit Internet-Zugang erforderlich)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.60 zu 2.90:

  1. Unterstützung für in BaseCamp erstellte Routen wurde zugefügt.
  2. Die Zieleingabe wurde mit "In der Nähe von" ergänzt.
  3. Das Verhalten im Demo-Modus wurde verbessert.
  4. Das Verhalten beim Verschieben der Karte wurde verbessert.
  5. Die Geschwindigkeit des Routen-Managers wurde verbessert.
  6. Die Behandlung gewisser Vermeidungen bei der Routenberechnung wurde verbessert.
  7. Generelle Fehler bei der Routenberechnung wurden nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Bei der Suche nach Städten wurden nicht alle installierten Karten berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Bei der Anzeige im Britischen Koordinatensystem wurden nur 9 Stellen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden statt in Schwarz in Cyan angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Die Umstellung auf Sommerzeit wurde nicht in allen Zeitzonen korrekt vorgenommen. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Gewisse Adressen wurden auf der Karte an falscher Position angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. In Haltern mit externer Stromversorgung wurde die Blockierung der automatischen Ausrichtung der Anzeige nicht berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Die automatische Abschaltung der Anzeige war nicht immer konsistent. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Bei der Sortierung der Bilder nach Position wurde die Gallery-App manchmal unerwartet beendet. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Übersetzungen wurden korrigiert.

Firmware Upgrade V2.90 (Benutzen Sie die Funktion "System-Updates" in den Systemeinstellungen um diese Version zu installieren, dazu ist eine WLAN-Verbindung mit Internet-Zugang erforderlich)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

GARMIN Monterra Sehr robustes, tragbares, multifunktionales GPS-Gerät mit sehr grosser, farbiger Anzeige, basierend auf dem Android-Betriebssystem. Unterstützung für drahtlose Netzwerke und Apps aus dem Google Play Store. Sowohl als Handgerät als auch für die Navigation in Fahrzeugen hervorragend geeignet. Rascher Wechsel zwischen unterschiedlichen Benutzeroberflächen und Funktionen mittels anwendungsspezifischer Profile, Verknüpfungen und Anzeigefelder. Reichhaltiger Funktionsumfang und einfache Bedingung über Touchscreen mit Multi-Touch Funktion. Empfängt die Signale der amerikanischen GPS- und der russischen GLONASS-Satelliten, siehe detaillierte Beschreibung.

Home | GPS | Spezialangebote | English