Home | GPS | Spezialangebote | English  

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Edge 520 | Edge 1000 | fenix 2 | fenix 3 | epix | Swim | Forerunner 110 | Forerunner 220 | Forerunner 225 | Forerunner 910XT | Forerunner 920XT | Foretrex 301 | Foretrex 401 | Foretrex 601 | etrex 10/20x/30x | etrex Touch 25/35 | Oregon 700-Serie | GPSmap 62 | GPSmap 64 | Montana 610/680/680t | Monterra | inReach | GPSMAP 276Cx | Camper 660 | Camper 760 | Camper 770 | cfQue 1620 | GPS18 | TracPak | Karten | Zubehör | Kaufberatung | WarenkorbWarenkorb anzeigen
Firmware: V6.80 - V6.50 - V6.40 - V6.20 - V6.10 - V5.90 - V5.70 - V5.40 - V5.30 - V5.20 - V5.10 - V5.00 - V4.90 - V4.80 - V4.70 - V4.60 - V4.50 - V4.40 - V4.20 - V4.10 - V3.90 - V3.80 - V3.70 - V3.60 - V3.50 - V3.40 - V3.30 - V3.20 - V3.10 - V2.80 - V2.70 - V2.60 - V2.50 - V2.40

Nachstehende Informationen basieren auf Angaben von GARMIN. Neuerungen und Verbesserungen, die uns besonders wichtig oder erwähnenswert scheinen, haben wir durch Fettschrift hervorgehoben.

Um die aktuelle Firmware Version zu sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das GPS ein.
  2. Öffnen Sie das Hauptmenu durch Tippen auf das Pfeil-Symbol.
  3. Tippen Sie auf "Einstellungen".
  4. Rollen Sie in der Liste ganz nach unten und tippen Sie auf den Menupunkt "Info".
  5. Die Software-Version wird in der obersten Zeile angezeigt.

Jeder Upgrade ersetzt die gesamte Firmware im GPS, d.h. es muss jeweils nur die gewünschte Version installiert werden. Die Installation von Zwischen-Versionen ist nicht nötig.


Änderungen von Version 6.50 zu 6.80:

  1. Das ETRS89 Datum wurde zugefügt.
  2. Es gab manchmal ein Problem beim Betrachten der Route auf der Karte. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Der Geländewert eines Geocaches wurde auf der Karte manchmal falsch angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. In gewissen Sprachen gab es ein Problem mit dem Datumfeld. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.40 zu 6.50:

  1. Die Funktion "Track Abschnitt speichern" wurde verbessert. Wenn ein Abschnitt gespeichert wird, so merkt sich nun das Gerät die Position im Track, so dass der Abschnitt später als Track-Segment verwendet werden kann.
  2. Beim Einschalten hat das Gerät manchmal falsche Trackpunkte gespeichert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.20 zu 6.40:

  1. Es gab verschiedene Probleme mit den Distanz-Statistiken der zurückgelegten Wegstrecken (Tracks). Diese Fehler wurden behoben.
  2. Die Distanz zu einem Wegpunkt mit gemittelter Position wurde falsch angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Gewisse Alarmsignale haben den internen Lautsprecher statt den Lautsprecher im Autohalter verwendet. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 6.10 zu 6.20:

  1. Die Unterstützung von Karten wurde verbessert.
  2. Die Einschaltzeit mit einer grossen Menge BirdsEye Satellitenbilder wurde verbessert.

Firmware Upgrade V6.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.90 zu 6.10:

  1. Es gab ein Problem mit dem Barometer, wenn die automatische Kalibrierung ausgeschaltet war. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Bei gewissen zurückgelegten Wegstrecken (Tracks) fehlten die statistischen Werte für Aufstieg, Abstieg und Höhe. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit dem Luftdruck-Trend bei ausgeschaltetem Gerät. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit dem Geocache-Filter wenn der OpenCaching.com Stil angewählt war. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.70 zu 5.90:

  1. Die Datenfelder Durchschnittlicher Aufstieg und Durchschnittlicher Abstieg wurden verbessert.
  2. Die Datenfelder Vertikale Geschwindigkeit und Neigung wurden verbessert.

Firmware Upgrade V5.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.40 zu 5.70:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Die Darstellung gewisser Linien für die Seefahrt auf BlueChart g2-Karten wurde verbessert.
  3. Die Startzeit mit vielen Photos wurde verbessert.
  4. Es gab Probleme mit den PLSS-Daten auf gewissen TOPO US 24k-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab Probleme mit der /-Taste in "Peilen und Los". Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab ein Problem mit dem Datenfeld "Distanz zum Ziel" im Nüvi-Modus. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.30 zu 5.40:

  1. Das Verbinden mit dem Kadenz-Sensor wurde verbessert.
  2. Die lettische Tastatur wurde korrigiert.
  3. Es gab ein Problem beim Sortieren der Liste der Profile in Einstellungen > Profile. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Das Gerät hat sich manchmal beim Betrachten des Höhenprofiles im Quermodus abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Das Gerät hat sich manchmal beim Auswählen einer Route in der Routen-Anwendung abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Das Gerät hat sich manchmal beim Verlassen der Bildbetrachter-Anwendung abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab ein Problem mit der Geocaching-Anzeige. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.20 zu 5.30:

  1. Unterstützung für VIRB Remote wurde zugefügt. Berühren Sie im Hauptmenu "Einstellungen", dann "Hauptmenü". Berühren Sie das Plus-Symbol ("Element hier zuf.") auf der Seite, auf welcher Sie die Anwendung zufügen möchten, berühren Sie "Anwendungen" und fügen Sie die Anwendung "VIRB Remote" zu. Siehe TrailTech Software Update, TrailTech Ankündigung und VIRB Website für weitere Informationen (in Englisch).
  2. Die Navigationsanweisungen auf der Karten-Seite wurden bei gewissen Karten verbessert.
  3. Bei der Routenberechnung wurden Strassen mit Wintersperre grundsätzlich nicht verwendet. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.10 zu 5.20:

  1. Eine isländische Tastatur wurde zugefügt.

Firmware Upgrade V5.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.00 zu 5.10:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Die Unterstützung für GARMIN LakeVu HD-Karten wurde verbessert.
  3. Bei gewissen Kartenpunkten gab es Fehler in der Gross-/Kleinschreibung. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Wenn Geocaches drahtlos an ein anderes Gerät übertragen wurden, so gab es beim Versuch, diese in BaseCamp anzuzeigen, eine Fehlermeldung. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.90 zu 5.00:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Es gab Fehler in der tschechischen Grossbuchstaben-Tastatur im Querformat. Diese Fehler wurden behoben.
  3. Bei der Verwendung von AA-Batterien wurde beim Trennen von einer externen Stromversorgung die Meldung "Batterie niedrig" angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem beim Löschen von Wegpunkten wenn die Resultate gefiltert wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem, wenn zur Änderung der Routing-Aktivität eine Verknüpfung verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab ein Problem, wenn zur Änderung der Karten-Stati eine Verknüpfung verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Gewisse Verknüpfungen blieben nach der Verwendung als angewählt markiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab ein Problem, wenn das Symbol für die aktuelle Position auf der Karte wiederholt geändert wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Der Wert für "Track-Distanz" wurde manchmal nicht zurückgesetzt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.80 zu 4.90:

  1. Es gab ein Problem mit einem Datenfeld im Nüvi-Modus, wenn das Gerät beim Navigieren im Querformat benutzt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Bei der Anzeige gewisser Geocaches hat der Text überlappt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.70 zu 4.80:

  1. Bei den Kamera-Bildern wurden die Angaben zur Kompass-Richtung in den EXIF-Daten verbessert (nur bei den Modellen 650 und 650t).
  2. Es gab ein Problem beim Profilwechsel wenn im Hauptmenu das Höhenmeter-Anzeigefeld verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Im Querformat gab es Probleme mit gewissen tschechischen und polnischen Zeichen auf der Tastatur. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Verknüpfungen, welche Karten aktivieren oder deaktivieren, blieben nach dem Antippen markiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit der Darstellung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) nach einer Flächenberechnung. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab ein Problem beim Speichern der Einstellung "Track auf der Karte anzeigen" wenn das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab ein Problem beim Umbenennen von zurückgelegten Wegstrecken (Tracks) und Routen. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab ein Problem bei der Anzeige von Geochache-Bezeichnungen im Nacht-Modus. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.60 zu 4.70:

  1. Die Berechnung des Aufstiegs und des Abstiegs wurde verbessert.
  2. Der Kartenaufbau in dicht besiedelten Gebieten wurde verbessert.
  3. Die EXIF-Bilddaten für mit der eingebauten Kamera gemachte Photos wurden verbessert (nur Montana 650 und 650t).
  4. Es gab ein Problem mit der Erkennung des Autohalters im Modus "Nur externe Stromversorgung". Dieser Fehler wurde behoben, siehe TrailTech für weitere Information (in Englisch).
  5. Die Bezeichnungen der Fahrzeug-Symbole und der Hintergrundbilder waren nicht übersetzt worden. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei der Berechnung der gesamten zurückgelegten Wegstrecke wurde die Distanz zwischen zwei aufgezeichneten Wegstrecken (Tracks) dazugezählt. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Die Wegpunkt-Mittlung hat inkorrekte Wegpunkte in GPX-Dateien erzeugt. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Auf der Ladung-Seite wurde das Batterie-Symbol im Querformat verzerrt dargestellt, wenn die Ladung 100% erreichte. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab Probleme mit der numerischen Tastatur im Querformat. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.50 zu 4.60:

  1. Der Aufbau der Karten bei kleinen Massstäben wurde verbessert.
  2. Archivierte Tracks konnten nicht bearbeitet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem bei der Verwendung der NMEA-Tiefenangaben für Wegpunkte und Tracks. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der Anzeige von Geocache-Koordinaten im nicht-standard Datum. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit der Anzeige der Position auf der Wegpunkt-Seite. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei Texten mit Rechts-nach-Links-Schriften haben sich die Buchstaben überlagert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.40 zu 4.50:

  1. Beim Drücken der Menu-Taste auf der Kartenseite hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Der vertikale Abstand und die Schrift des Positions-Datenfeldes wurde korrigiert.

Firmware Upgrade V4.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.20 zu 4.40:

  1. Unterstützung für die in der neusten Version von BaseCamp eingeführte Funktion Adventure wurde zugefügt, siehe TrailTech für Details (in Englisch).
  2. Unterstützung für neue Tempe-Sensoren wurde zugefügt, siehe TrailTech für Details (in Englisch).
  3. Es wurde eine farbige Variante der Satelliten-Seite zugefügt.
  4. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, gleichzeitig mehrere Wegpunkte zu löschen.
  5. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, die Liste der zuletzt gefundenen Ziele zu löschen.
  6. Die Ladegeschwindigkeit für Geocache-Beschreibungen wurde verbessert.

Firmware Upgrade V4.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.10 zu 4.20:

  1. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, Wegpunkte alphabetisch zu sortieren.
  2. Die Geschwindigkeit der Suche bei der Zielwahl wurde verbessert.
  3. Es gab ein Problem beim Betrachten der einzelnen Zwischenziele in einer Route. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit dem Datenfeld Gleitverhältnis. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab manchmal Probleme bei der Darstellung der Karten Topo Deutschland 2012 Pro oder Garmin TransAlpin 2012 Pro.

Firmware Upgrade V4.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.90 zu 4.10:

  1. Es wurden neue Routing-Aktivitäten zugefügt und die Kompatibilität mit BaseCamp verbessert, siehe TrailTech für mehr Informationen (in Englisch).
  2. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, bei der Zieleingabe und im Wegpunkt-Manager nach Symbolen zu filtern.
  3. Bei der Karte kann nun die Ausrichtung nach Norden bzw. in Fahrtrichtung durch Antippen des Nordpfeiles geändert werden.
  4. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, ein Zwischenziel in eine berechnete, aktive Route einzufügen.
  5. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, die rote Nadel beim Verschieben der Karte zu entfernen.
  6. Es wurde Unterstützung für den Kenwood NMEA Wegpunkt-Satz zugefügt.
  7. Die Reaktion des GPS bei niedrigen Geschwindigkeiten wurde verbessert.
  8. Die Reaktion des Touchscreen wurde verbessert.
  9. Die Schriftgrösse für arabische und persische Sprachen wurde verbessert.
  10. Die Weiss-Balance der Kamera wurde verbessert.
  11. Es gab ein Problem mit der Unterstützung für die BlueChart g2-Karten von Kanada. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Es gab ein Problem mit NMEA. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Es gab ein Problem mit dem Datenfeld Track-Distanz wenn die Aufzeichnung der zurückgelegten Wegstrecke abgeschaltet war. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Es gab ein Problem mit dem Namen der zurückgelegten Wegstrecke (Track) in BaseCamp. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Es gab ein Problem in der Kalenderanwendung bezüglich der besuchten Geocaches. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Es gab ein Problem mit der Anzeige des Ladezustandes der Batterie wenn diese voll geladen war. Dieser Fehler wurde behoben.
  17. Es gab Probleme mit Kartenbereichen, die in mehreren Profilen benutzt wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  18. Es gab ein Problem mit der Anzeige der Geocache-Beschreibungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Es gab ein Problem, wenn bei der Anzeige der Gezeiten das Datum geändert wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  20. Wenn Punkte mit dem GARMIN POI Loader auf das Gerät übertragen wurden, so wurde nach einem Profilwechsel kein Annäherungsalarm ausgelöst. Dieser Fehler wurde behoben.
  21. Beim Kalibrieren des Höhenmeters hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  22. Es gab ein Problem bei der Suche nach Adressen. Dieser Fehler wurde behoben.
  23. Das Anzeigefeld "Kleine Datenfelder" hat manchmal dazu geführt, dass sich das Gerät abgeschaltet hat. Dieser Fehler wurde behoben.
  24. Auf der Seite mit dem Chirp-Details gab es ein Problem mit dem Los-Knopf. Dieser Fehler wurde behoben.
  25. Bei der Anzeige des Hilfe-Textes gab es unerwünschte Wechsel der Ausrichtung der Anzeige. Dieser Fehler wurde behoben.
  26. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet, wenn Bilder im Bild-Betrachter mehrmals sortiert wurden. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.80 zu 3.90:

  1. Beim Ausschalten des Gerätes in einem Halter hat sich dieses manchmal mit einem weissen Bildschirm blockiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem bei der Suche nach einer Adresse oder Kreuzung wenn die Sprache auf Französisch eingestellt war. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.70 zu 3.80:

  1. Geocaching mit Photos wurde zugefügt, siehe GARMIN blog für Details (in Englisch).
  2. Die Lesbarkeit der Skala bei der Anzeige der Kursabweichung im Nachtmodus wurde verbessert.
  3. Es gab Probleme beim Herunterladen gewisser Sprachdateien aus der GARMIN Garage. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem beim Betrachten der Tiefenangaben auf BlueChart®-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit NMEA In. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.60 zu 3.70:

  1. Neue konfigurierbare Datenfelder wurden zugefügt: Alarm Timer (über die Wecker-Seite), Navigationsanweisung für Autofahrer (Fahrspur-Assistent), Durchschnittliche Rundenzeit, Kompass-Richtung, Aktuelle Runde, Datum, Höhe über Grund, GPS-Höhe, GPS-Richtung, Neigung (nur wenn in Bewegung), Rundendistanz, Anzahl Runden, Letzte Runde, Position des Ziels, Keine (leeres Feld), Stoppuhr Timer, Anzahl Runden, Zurückgelegte Distanz (wird zurückgesetzt, wenn die zurückgelegte Wegstrecke (Track) gelöscht wird), Vertikale Distanz zum Ziel, Vertikale Distanz zum nächsten Wegpunkt. Siehe TrailTech für weitere Information (in Englisch).
  2. Datenfelder-Kategorien wurden zugefügt.
  3. Beim Trip Computer wurden zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten zugefügt (inklusive mehrere Trip Computer-Seiten).
  4. Die in den zurückgelegten Wegstrecken (Tracks) gespeicherten Höhendaten wurden verbessert.
  5. Die serielle Unterstützung wurde verbessert.
  6. Die arabische Tastatur wurde verbessert.
  7. Die Darstellung der konfigurierbaren Datenfelder im Nachtmodus wurde verbessert.
  8. Die 3D-Ansicht wurde korrigiert, so dass sie nun gemäss dem Kompass ausgerichtet wird.
  9. Gewisse automatisch archivierte zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden mit englisch Namen gespeichert, auch wenn eine andere Sprache eingestellt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Es gab ein Problem mit der Aufzeichnung der zurückgelegten Wegstrecke (Track), wenn gleichzeitig die Stoppuhr benutzt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Gewisse Geocaches wurden nicht importiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Es gab ein Problem mit dem Wechsel zur nächsten Stufe eines Geochaches, wenn beim Routing die Einstellung "abfragen" gewählt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Es gab Probleme beim Betrachten der Beschreibung gewisser Geocaches. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Das Gerät hat sich beim Einschalten blockiert, wenn eine grosse Anzahl Wegpunkte, zurückgelegte Wegstrecken (Tracks), Routen oder Geochaches importiert wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Es gab Probleme beim Betrachten gewisser Fotos. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Es gab Probleme bezüglich Verknüpfungen und Wechsel der Orientierung. Dieser Fehler wurde behoben.
  17. Es gab Probleme mit gewissen kundenspezifischen Hintergrundbilder. Dieser Fehler wurde behoben.
  18. Bei der Suche nach einer Adresse gab es Probleme bei der Eingabe der Strassennummer. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Es gab Probleme mit der NMEA-Ausgabe wenn das Gerät in einen Motorradhalter eingesetzt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  20. Es gab ein Problem mit der Abweichung des magnetischen Nordens bei der Projektierung eines Wegpunktes. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.50 zu 3.60:

  1. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, den Ein-/Aus-Schalter zu konfigurieren. Siehe TrailTech für weitere Information.
  2. Es wurden Verknüpfungen zum Umschalten verschiedener Einstellungen zugefügt. Siehe TrailTech für weitere Information.
  3. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, die Neuberechnung einer Route abzuschalten, Einstellungen > Routing.
  4. Dem Hauptmenu wurde ein Seiten-Indikator zugefügt.
  5. Listen wurde ein Schieber zugefügt.
  6. Bei der Routenberechnung für Fussgänger wurde die Möglichkeit zugefügt, unasphaltierte Strassen ein- oder auszuschliessen.
  7. Wegen dem Datenfelder-Anzeigefeld im Hauptmenu hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab ein Problem wegen einer falschen Anzahl Menupunkte im Haptmenu. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab Probleme mit langen Geocache-Bezeichnungen und Logs. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Die Bewertung eines Geocaches hat manchmal die Beschreibung überlagert. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Die Suche nach Strassennamen hat manchmal fälschlicherweise kein Resultat angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Der Kompass hat manchmal nicht funktioniert nach dem das Gerät aus dem Autohalter genommen wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Die Routenlänge wurde manchmal falsch angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Beim Kalender haben die Tasten links und rechts manchmal nicht funktioniert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.40 zu 3.50:

  1. Verbesserungen bezüglich Geocaching, siehe TrailTech für weitere Information.
  2. Die maximale Anzahl Zeichen bei der Suche nach Adressen und Attraktionen (POIs) wurde erhöht.
  3. Das Gerät hat sich beim Benutzen gewisser Verknüpfungen manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Das Gerät hat sich beim Aufstarten abgeschaltet, wenn durch die Halterung ein Profilwechsel ausgelöst wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Im Anzeigefeld Status konnten die Datenfelder nicht geändert werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab Probleme beim Betrachten der Fotos. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Das Gerät hat sich beim Betrachten eines benutzerspezifischen Wegpunktes, welcher mit einem Bild verknüpft ist, manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab ein Problem mit langen Geochaches-Logs. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.30 zu 3.40:

  1. Beim Betrachten einer Route hatte sich das Gerät abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem mit dem Anzeigefeld "Satelliten". Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Manchmal reagierte das Gerät in gewissen Bereichen der Karte nicht auf Berührung. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Wenn die Steuerelemente im Hautpmenu rechts angeordnet waren, so hatte das Anzeigefeld die Verknüpfungen verdeckt. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Für automatisch gespeicherte zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden immer englische Namen generiert, unabhängig von der gewählten Text-Sprache. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Der Hintergrund hinter Anzeigefelder wurde nicht korrekt aktualisiert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.20 zu 3.30:

  1. Es gab ein Problem mit dem Spanner-Eingabefeld. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem mit der Anzeige sehr langer Routen im Routenplaner. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Manchmal wurde im Hautpmenu das Anzeigefeld nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Manchmal wurden bestimmte Anzeigefelder nicht angezeigt bis die Seite verlassen und wieder angewählt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Manchmal wurde der Kartenmassstab nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Das Gerät hat sich manchmal nach einem ausgelösten Annäherungs-Alarm abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es wurde ein Anzeigefeld mit grossen Feldern zugefügt.
  8. Es wurde ein Anzeigefeld Satelliten zugefügt.
  9. Beim Bildbetrachter wurde die Möglichkeit zugefügt, Bilder nach einem bestimmten Datum zu sortieren.
  10. Im Wegpunkt-Manager wurde ein Knopf Karten anzeigen zugefügt > Wegpunkt bearbeiten.

Firmware Upgrade V3.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.10 zu 3.20:

  1. Es gab Probleme mit der Anzeige bei der Suche mit Texteingabe. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab Probleme beim Aktivieren von Karten über Verknüpfungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab Probleme beim Ein- und Ausschalten des Lautsprechers über Verknüpfungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Der Anker-Drift-Alarm wurde manchmal wiederholt ausgelöst. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Beim Verschieben eines Wegpunktes wurde manchmal der falsche Wegpunkt verschoben. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Manchmal verschwand das Anzeigefeld. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab ein Problem bei der Suche des nächsten Geocaches. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Manchmal reagierte das Gerät in gewissen Bereichen der Karte nicht auf Berührung. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Im Nüvi-Modus wurde manchmal die Geschwindigkeit rot angezeigt obwohl die Tempolimite nicht überschritten wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Die Voreinstellung wurde so geändert, dass Wege nun als rot gestrichelte Linie angezeigt werden.
  11. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, einer Route mehrere Wegpunkte zuzufügen, ohne dass die Kartenseite verlassen werden muss.

Firmware Upgrade V3.20 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.80 zu 3.10:

  1. Unterstützung für erweiterte Geocache-Erfassung mit OpenCaching.com zugefügt, siehe TrailTech (garmin.blogs.com/softwareupdates/2011/08/advanced-geocache-logging-with-opencachingcom.html) für weitere Information.
  2. Bei den Einstellungen wurde die Möglichkeit zugefügt, die Parameter auf die vorgegebenen Werte zurückzusetzen.
  3. Manchmal ertönten keine Annäherungsalarme. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab Probleme mit den Seiten des Höhenmessers, wenn das Zeitformat auf 24-Stunden eingestellt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Wenn die Seite mit der aktiven Route benutzt wurde, so wurde die Karte manchmal nicht neu angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Beim Verschieben der Karte wurde manchmal das Anzeigefeld angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab Probleme beim Speichern der zurückgelegten Wegstrecke (Track) auf der Seite für die Flächenberechnung. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab Probleme beim Hervorheben gewisser Verknüpfungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab Probleme mit der eingeblendeten Tastatur im Querformat wenn die Textsprache auf Französisch gesetzt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Es gab manchmal Probleme bei Verlassen der Wohin? > Adresse oder Wohin? > Kreuzung-Seiten. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Die Meldung "Ankunft am Ziel" wurde so geändert, dass sie nicht mehr angezeigt wird, wenn zu einem Geocache navigiert wird.

Firmware Upgrade V3.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.70 zu 2.80:

  1. Es gab Probleme mit der Suche in der Nähe eines Kartenpunktes. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem beim Zufügen eines Wegpunktes in eine Route im Wegpunkt-Manager. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Manchmal wurde ein falsches Anzeigefeld angezeigt, wenn dieses angepasst worden war. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab Probleme mit den Verknüpfungen wenn Route mit Nachfragen eingestellt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit dem Menupunkt Koordinaten. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab Probleme mit den Menupunkten zur Zieleingabe im Hauptmenu. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab ein Problem mit Verknüpfungen welche das Profil wechselten. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, BirdsEye-Anbieter über Verknüpfungen ein- und auszuschalten.

Firmware Upgrade V2.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.60 zu 2.70:

  1. Manchmal verschwand das Anzeigefeld des Hauptmenus. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem mit dem Bildbetrachter wenn auf dem Gerät keine Bilder gespeichert waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem beim Setzen der Einheit für Annäherungsalarme. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit mehrsprachigen benutzerspezifischen POI-Dateien. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Im Geocaching-Modus wurden im Anzeigefeld manchmal falsche Geländeangaben und Schwierigkeitsstufen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab manchmal Probleme wenn zur Kameraseite gewechselt wurde. Dieser Fehler wurde behoben (betrifft nur Montana 650 und 650t).
  7. Es gab sporadische Probleme mit der Kamera. Dieser Fehler wurde behoben (betrifft nur Montana 650 und 650t).
  8. Es gab Probleme beim Erstellen eines Wegpunktes mit Annäherungsalarm basierend auf einem Geocache. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.50 zu 2.60:

  1. Der Kamera-Modus "wenig Licht" wurde verbessert (betrifft nur Montana 650 und 650t).
  2. Die Neuberechnung einer Route mit 24K Topo-Karten wurde verbessert.
  3. Es gab manchmal Probleme mit der Sprachausgabe beim Navigieren. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab Probleme nach dem Einschalten wenn die Anzeige fixiert war. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab manchmal Probleme bei der Suche nach einer Adresse oder Kreuzung. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.40 zu 2.50:

  1. Die manuelle Kalibrierung des Kompass wurde verbessert.
  2. Es gab ein Problem mit dem Luftdruck-Trend wenn das Gerät ausgeschaltet war. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit der täglichen Track-Archivierung. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Die Benennung automatisch archivierter Tracks wurde geändert.
  5. Es gab manchmal Probleme wenn das Profil über eine Verknüpfung gewechselt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab Probleme mit der Suche nach Adressen und Kreuzungen auf TOPO 24K-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.20 zu 2.40:

  1. Die Suche nach Adressen und Kreuzungen wurde verbessert.
  2. Beim Verlassen der "kürzlich gefunden"-Liste hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Beim Navigieren zum Start einer GPI-Route hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet, wenn es beim Aufstarten auf einen Halter montiert wurde, was einen Profilwechsel zur Folge hatte. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

GARMIN Montana 600 GARMIN Montana 650 GARMIN Montana 650t Sehr robuste, tragbare, multifunktionale GPS-Empfänger mit sehr grosser, farbiger Anzeige. Sowohl als Handgeräte als auch für die Navigation in Fahrzeugen hervorragend geeignet. Rascher Wechsel zwischen unterschiedlichen Benutzeroberflächen und Funktionen mittels anwendungsspezifischer Profile, Verknüpfungen und Anzeigefelder. Reichhaltiger Funktionsumfang und einfache Bedingung über Touchscreen, siehe detaillierte Beschreibung.

Home | GPS | Spezialangebote | English