Home | GPS | Spezialangebote | English  

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Edge 520 | Edge 1000 | fenix | fenix 2 | fenix 3 | epix | Swim | Forerunner 110 | Forerunner 220 | Forerunner 225 | Forerunner 910XT | Forerunner 920XT | Foretrex 301 | Foretrex 401 | etrex 10/20x/30x | etrex Touch 25/35 | Oregon 600-Serie | Oregon 700-Serie | GPSmap 62 | GPSmap 64 | Montana 610/680/680t | Monterra | inReach | GPSMAP 276Cx | Camper 660 | Camper 760 | Camper 770 | cfQue 1620 | GPS18 | TracPak | Karten | Zubehör | Kaufberatung | WarenkorbWarenkorb anzeigen
Firmware: V6.10 - V5.90 - V5.80 - V5.70 - V5.60 - V5.40 - V5.30 - V5.10 - V5.00 - V4.90 - V4.80 - V4.60 - V4.50 - V4.40 - V4.30 - V3.90 - V3.80 - V3.60 - V3.50 - V3.40 - V3.00 - V2.80 - V2.70 - V2.60 - V2.50 - V2.40 - V2.30

Nachstehende Informationen basieren auf Angaben von GARMIN. Neuerungen und Verbesserungen, die uns besonders wichtig oder erwähnenswert scheinen, haben wir durch Fettschrift hervorgehoben.

Um die aktuelle Firmware Version zu sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das GPS ein.
  2. Drücken Sie zweimal die MENU-Taste.
  3. Die Anzeige steht nun auf "Einstellungen", drücken Sie die ENTER-Taste.
  4. Die Anzeige steht nun auf "System", drücken Sie einmal "nach oben" und einmal "nach rechts". Nun sollte "Systeminfo" angewählt sein - falls dem nicht so ist, navigieren Sie durch die Einstellungen bis Sie zu diesem Menupunkt kommen.
  5. Drücken Sie die ENTER-Taste.
  6. Die aktuelle Firmware-Version wird in der zweitobersten Zeile angezeigt ("Software Version"), die Geräte-ID auf der vierten Zeile, gefolgt von verschiedenen Copyright Informationen.
  7. Drücken Sie die QUIT-Taste um die Anzeige zu schliessen und auf die vorherige Seite zurück zu kehren.

Jeder Upgrade ersetzt die gesamte Firmware im GPS, d.h. es muss jeweils nur die gewünschte Version installiert werden. Die Installation von Zwischen-Versionen ist nicht nötig.

WICHTIG: Damit Ihr Gerät auch in Zukunft mit dem Programm BaseCamp kompatibel bleibt, müssen Sie die nachfolgenden Anweisungen ausführen:

  1. Verbinden Sie Ihr GPS mit dem Computer und starten Sie das Programm BaseCamp.
  2. Übertragen Sie alle zurückgelegten Wegstrecken (Tracks), Wegpunkte und Routen nach BaseCamp.
  3. Das GPS ist als externes Laufwerk sichtbar, löschen Sie das Verzeichnis /Garmin/GPX auf diesem.
  4. Aktualisieren Sie die Firmware auf Ihrem GPS mit dem Programm Web-Updater und starten Sie es neu.
  5. Verbinden Sie das GPS erneut mit dem Computer und übertragen Sie die Daten aus BaseCamp zurück zum GPS.

Änderungen von Version 5.90 zu 6.10:

  1. Das Gerät hat sich beim Blättern durch die Liste der Wegpunkte manchmal ausgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V6.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.80 zu 5.90:

  1. Beim Betrachten einer Route hat sich das Gerät abgeschaltet wenn die Sprache auf Russisch eingestellt war. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab verschiedene Probleme mit den Distanz-Statistiken der zurückgelegten Wegstrecken (Tracks). Diese Fehler wurden behoben.
  3. Die Distanz zu einem Wegpunkt mit gemittelter Position wurde falsch angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.70 zu 5.80:

  1. Nach einem Neustart waren BirdsEye Satellitenbilder permanent deaktiviert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.60 zu 5.70:

  1. Die Unterstützung von Karten wurde verbessert (GARMIN Hunt View maps).
  2. Die Einschaltzeit mit einer grossen Menge BirdsEye Satellitenbilder wurde verbessert.

Firmware Upgrade V5.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.40 zu 5.60:

  1. Es gab ein Problem mit dem Barometer, wenn die automatische Kalibrierung ausgeschaltet war (nur Modelle 62s und 62st). Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem mit dem Luftdruck-Trend bei ausgeschaltetem Gerät (nur Modelle 62s und 62st). Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Bei gewissen zurückgelegten Wegstrecken (Tracks) fehlten die statistischen Werte für Aufstieg, Abstieg und Höhe. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Das Gerät hat sich bei der Anzeige der Einstellungen abgeschaltet, wenn die Sprache Tschechisch gewählt war. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.30 zu 5.40:

  1. Die Werte für Durchschnittlichen Aufstieg, Durchschnittlichen Abstieg und Vertikale Geschwindigkeit wurden verbessert.
  2. Beim Betrachten einer Route hat sich das Gerät abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab Probleme beim Programmieren eines Chirp (nur Modelle 62s und 62st). Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.10 zu 5.30:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Die Unterstützung für GARMIN LakeVu HD-Karten wurde verbessert.
  3. Die Darstellung gewisser Linien für die Seefahrt auf BlueChart g2-Karten wurde verbessert.
  4. Es gab Probleme mit den PLSS-Daten auf gewissen TOPO US 24k-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 5.00 zu 5.10:

  1. Das Koppeln mit einem Kadenz-Sensor wurde verbessert (nur 62s und 62st).
  2. Es gab ein Problem beim Eintragen eines Geocaches als gefunden. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.10 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.90 zu 5.00:

  1. Unterstützung für VIRB Remote wurde zugefügt (nur Modelle 62s und 62st). Drücken Sie im Hauptmenu die MENU-Taste, wählen Sie "Elem.reihenf änd.", "Seite hinzufügen" (letzter Auswahlpunkt) und fügen Sie die Anwendung "VIRB Remote" zu. Siehe TrailTech Software Update, TrailTech Ankündigung und VIRB Website für weitere Informationen (in Englisch).
  2. Isländische Tastatur wurde zugefügt.
  3. Bei der Routenberechnung wurden Strassen mit Wintersperre grundsätzlich nicht verwendet. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem, wenn während der Verwendung der Anwendung "Aktive Route" eine Richtungsänderung verpasst wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V5.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.80 zu 4.90:

  1. Unterstützung für zusätzliche ActiveRouting-Karten wurde zugefügt.
  2. Bei gewissen Kartenpunkten gab es Fehler in der Gross-/Kleinschreibung. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Wenn Geocaches drahtlos an ein anderes Gerät übertragen wurden, so gab es beim Versuch, diese in BaseCamp anzuzeigen, eine Fehlermeldung. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.60 zu 4.80:

  1. Der Kartenaufbau in dicht besiedelten Gebieten wurde verbessert.
  2. Es gab ein Problem bei der Suche nach einem Pfad wenn mehrere Aktiv-Routing-Karten geladen waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem beim Speichern der Einstellung "Track auf der Karte anzeigen" wenn das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der Darstellung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) nach einer Flächenberechnung. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem bei der Suche nach Städten mit extrem langen Namen. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab ein Problem bei der Anzeige der Beschreibung eines Geocache im Nacht-Modus. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Verschiedene kleinere Verbesserungen bei der Darstellung gewisser Datenfelder auf der Karte.

Firmware Upgrade V4.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.50 zu 4.60:

  1. Es wurde ein direkter Zugriff von der Kompass- und der Karten-Seite auf die Geocaching-Einstellungen eingeführt.
  2. Es wurde in den Geocache-Einstellungen eine "Geocache Start-Seite" zugefügt (Einstellungen -> Geocaches).
  3. Die Berechnung des Auf- und des Abstiegs wurde verbessert.
  4. Bei der Suche nach Abenteuer hat sich das Gerät manchmal ausgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit der alphabetischen Sortierung im Wegpunkt Manager. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Es gab ein Problem mit der Geocaching-Anzeige. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.40 zu 4.50:

  1. Der Aufbau der Karten bei kleinen Massstäben wurde verbessert.
  2. Archivierte Tracks konnten nicht bearbeitet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem bei der Verwendung der NMEA-Tiefenangaben für Wegpunkte und Tracks. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der Anzeige von Geocache-Koordinaten im nicht-standard Datum. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Bei Texten mit Rechts-nach-Links-Schriften haben sich die Buchstaben überlagert. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei Positionsangaben haben sich die Texte in den Datenfelder überlagert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 4.30 zu 4.40:

  1. Unterstützung für die in der neusten Version von BaseCamp eingeführte Funktion Adventure wurde zugefügt, siehe TrailTech für Details (in Englisch).
  2. Unterstützung für neue Tempe-Sensoren wurde zugefügt, siehe TrailTech für Details (in Englisch, nur GPSmap 62s/st).

Firmware Upgrade V4.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.90 zu 4.30:

  1. Es wurden neue Routen Aktivitäten-Typen zugefügt und die Kompatibilität mit BaseCamp wurde verbessert, siehe TrailTech für weitere Informationen.
  2. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, Wegpunkte alphabetisch zu sortieren.
  3. Es wurde Unterstützung für Kenwood NMEA Wegpunkt-Sätze zugefügt.
  4. Die Reaktion des GPS bei niedrigen Geschwindigkeiten wurde verbessert.
  5. Aus BaseCamp importierte Routen bleiben nun korrekt erhalten (gleiche Karten vorausgesetzt).
  6. Auf der Seite mit der aktiven Route wurde die Karte manchmal nicht aktualisiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab ein Problem mit dem Datenfeld Gleitverhältnis. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab ein Problem mit der Textsuche in Deutsch. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab ein Problem mit der Suche nach Adressen. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V4.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.80 zu 3.90:

  1. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, bei der Zieleingabe und im Wegpunkt-Manager nach Symbolen zu filtern.
  2. Die Reaktion des GPS bei niedrigen Geschwindigkeiten wurde verbessert.
  3. In der Sonne/Mond-Anwendung gab es ein Problem mit der Sommerzeit. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem beim Zurücksetzen des Kartenmassstabes auf den vorgegebenen Wert. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Es gab ein Problem mit der Unterstützung für die BlueChart g2-Karten von Kanada. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.90 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.60 zu 3.80:

  1. Geocaching mit Fotos wurde zugefügt, siehe GARMIN Blog für Details (in Englisch).
  2. Die Höhenangaben in den aufgezeichneten Daten (Tracks) wurden verbessert.
  3. Es gab ein Problem mit dem Wegpunkt-Typ "Hütte" bei den topografischen Karten von Australien und Neuseeland. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit der magnetischen Nord-Verschiebung beim Projezieren eines Wegpunktes. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.50 zu 3.60:

  1. Es gab ein Problem mit den Höhenangaben basierend auf dem Luftdruck. Dieser Fehler wurde behoben (nur GPSMAP 62s/62st).

Firmware Upgrade V3.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.40 zu 3.50:

  1. Die Anwendung Bild-Betrachter wurde zugefügt.
  2. Verbesserungen bezüglich Geocaching, siehe TrailTech für mehr Informationen (in Englisch).
  3. Das Gerät hat sich beim Einschalten manchmal blockiert, wenn eine grosse Anzahl Wegpunkte, zurückgelegte Wegstrecken (Tracks), Routen oder Geocaches geladen werden mussten. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab Probleme mit langen Geocache-Bezeichnungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  5. Beim Anzeigen gewisser Geocache-Beschreibungen hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Gewisse automatisch archivierte zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden manchmal mit englisch Namen bezeichnet, unabhängig von der ausgewählten Sprache. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Gewisse Geocaches wurden nicht importiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Es gab ein Problem mit der Aufzeichnung der zurückgelegten Wegstrecke wenn gleichzeitig die Stoppuhr verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab ein Problem mit dem Anker-Drift-Alarm. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Die Datenfelder "Abstieg gesamt" und "Anstieg gesamt" zeigten keine Werte grösser als 9999 Meter an. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Vorgegebene Kartenwege werden nun als rot gestrichelte Linien angezeigt.
  12. Es gab ein Problem mit der Darstellung der Farben bei Screenshots. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 3.00 zu 3.40:

  1. Unterstützung für erweiterte Geocache-Erfassung mit OpenCaching.com wurde zugefügt, siehe TrailTech für weitere Information.
  2. Es gab ein Problem mit mehrsprachigen, kundenspezifischen POI-Dateien. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit dem Annäherungsalarm. Dieser Fehler wurde behoben. Die Einheit für den Annäherungsalarm kann geändert werden, in dem auf der Annäherungsalarm-Seite die Menu-Taste gedrückt wird, dann "Einheiten ändern" wählen.

Firmware Upgrade V3.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.80 zu 3.00:

  1. Die Daten bezüglich des Erdmagnetfeldes wurden aktualisiert.
  2. Die Leistung des GPS wurde verbessert.
  3. Die Unterstützung für BirdsEyeTM-Satellitenbilder wurde verbessert (Die Bilder der einzelnen Anbieter können nun separat konfiguriert werden).
  4. Die maximale Anzahl JNX-Dateien wurde von 200 auf 250 erhöht.
  5. Es gab Probleme mit WAAS/EGNOS. Dieser Fehler wurde behoben.
  6. Bei der Navigation über die zurückgelegte Wegstrecke (Track) wurden manchmal die Wegpunkte nicht korrekt zur aktiven Route zugefügt. Dieser Fehler wurde behoben.
  7. Es gab ein Problem mit der Anzeige zurückgelegter Wegstrecken (Tracks) und Routen, wenn vom Höhenprofil auf die Karte-Seite gewechselt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  8. Manchmal verschwand die Beschriftung bei MPC-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Es gab ein Problem mit GPI-Dateien wenn Punkte mit Alarmen verknüpft waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Beim Einschalten wurde die Fortschrittsanzeige nicht korrekt dargestellt. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Bei der Navigation über die zurückgelegte Wegstrecke (Track) wurden die Wegpunkte nicht korrekt zur aktiven Route zugefügt wenn diese mit einem Trackpoint zusammenfielen. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Das Gerät hat sich abgeschaltet, wenn mehr als die maximale Anzahl JNX-Dateien vorhanden waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet auf Grund eines Problems im Zusammenhang mit topografischen Karten und der Textgrösse für Landmarken. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Es gab ein Problem mit dem Feld "Gleitverhältnis zum Ziel". Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Es gab ein Problem mit den Profilen und Datenfelder auf der Karten-Seite. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Es gab ein Problem mit der Nordreferenz und den Richtungen zu den Wegpunkten. Dieser Fehler wurde behoben.
  17. Das Gerät hatte sich abgeschaltet, wenn auf der Karte-Seite ein Wegpunkt an eine Stelle verschoben wurde, an welcher bereits ein Geocache oder ein POI existierte. Dieser Fehler wurde behoben.
  18. Annäherungsalarme konnten nur in Fuss gesetzt werden, selbst wenn die Distanz-/Geschwindigkeitsangaben auf metrisch gesetzt waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Archivierte zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) wurden nicht korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  20. Es gab ein Problem, wenn zuviele kundenspezifische Symbole auf dem Gerät gespeichert waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  21. Die Meldung "Ankunft am Ziel" wurde so geändert, dass sie nicht mehr angezeigt wird, wenn zu einem Geocache navigiert wird.

Firmware Upgrade V3.00 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.70 zu 2.80:

  1. Nach dem letzten Firmware-Upgrade gab es Probleme bezüglich der aktuellen zurückgelegten Wegstrecke (Track), welche dazu führten, dass sich das Gerät abgeschaltet hatte. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Das Gerät hatte sich blockiert, wenn 1000 automatisch benannte Wegpunkte gespeichert wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Manchmal wurden auf Karten für die Seefahrt falsche Symbole angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.80 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.60 zu 2.70:

  1. Unterstützung für ChirpTM wurde zugefügt (siehe www.garmin.com/chirp).
  2. Es gab ein Problem mit gewissen kundenspezifischen Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit gewissen JPEG-Bildern. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Es gab ein Problem mit "Peilen und los" (Sight'N Go) und der kundenspezifischen Nordreferenz. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.70 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.50 zu 2.60:

  1. Es gab ein Problem bei der Textsuche im Routenplaner. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Die Darstellung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) auf der Karte konnte nicht abgeschaltet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Es gab ein Problem mit der Distanz des Tageskilometerzählers (Odometer). Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Das Gerät hat sich abgeschaltet, wenn die Karte über längere Zeit verschoben wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.60 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.40 zu 2.50:

  1. Es wurde die Einstellung automatische Relief-Schattierung zugefügt.
  2. Es wurden Farben zur Kennzeichnung von gpx-Dateien zugefügt.
  3. Es wurden Import-Kennzeichen für gpx-Dateien zugefügt.
  4. Es wurde Unterstützung für Mehrfach-Caches zugefügt.
  5. Es wurde periodische Archivierung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) zugefügt.
  6. Die Ansicht der zurückgelegten Wegstrecke (Track) wurde verbessert.
  7. Die Auswahl der Karte wurde verbessert. Besuchen Sie http://garmin.blogs.com/softwareupdates/trail-tech für mehr Informationen.
  8. Die Reaktionszeit der Tastatur wurde verbessert.
  9. Die Anzeige der Höhe über Meer war manchmal inkonsistent. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. In der Kalenderansicht wurden manchmal versuchte bzw. erfolgreiche Suchen nach Geochaches am falschen Tag angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Das Gerät hatte sich manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Es gab Probleme beim Seitenwechsel nach dem Aufzeichnen eines Geocaches. Dieser Fehler wurde behoben.
  13. Das Gerät hatte sich bei der Anzeige der Systeminfo-Seite abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  14. Es gab Probleme mit der Anzeige der Tiefenangaben auf gewissen Karten. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Die Anzeige der zurückgelegten Wegstrecken (Tracks) und der geplanten Routen wurde überarbeitet. Es wird nun immer die Distanz entlang des Tracks bzw. der Route angezeigt.

Firmware Upgrade V2.50 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.30 zu 2.40:

  1. Die Darstellung des Positionsformates auf der Tastatur-Seite wurde verbessert.
  2. Es gab ein Problem mit der Eingabe der Position im Format Lettisch TM. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Während dem Berechnen einer Route wurde die Anzeige manchmal verschoben. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Unterstützung für das Format Spanner wurde zugefügt (Bemerkung von TRAMsoft: Spanner erlaubt es den meisten NMEA 0183 kompatiblen Kartenprogrammen die USB-Schnittstelle des GPS zu benutzen, indem eine virtuelle serielle Schnittstelle erzeugt wird).

Firmware Upgrade V2.40 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

Änderungen von Version 2.10 zu 2.30:

  1. Es wurden Geocache-Filter zugefügt. Wählen Sie Einstellungen -> Geocaches um die Filter anzupassen.
  2. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, die Helligkeit von BirdsEye-Bildern anzupassen.
  3. Die Leistung von WAAS wurde verbessert.
  4. Bei der Suche mit Texteingabe wurden manchmal zwei Tastaturen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.30 (Benutzen Sie den Web-Updater um die neuste Firmware zu installieren)

Zum Inhaltsverzeichnis Zum Inhaltsverzeichnis

GARMIN GPSmap 62 GARMIN GPSmap 62s GARMIN GPSmap 62st Robuste, tragbare GPS-Empfänger mit grosser, farbiger Anzeige, integrierter Grundkarte, automatischer Routenberechnung und USB-Schnittstelle. GPSmap 62s und 62st zudem mit elektronischem Kompass, barometrischem Höhenmeter, Steckplatz für uSD-Speicherkarte, Anschluss für externe Antenne und drahtlosem Datenaustausch zu Geräten mit der entsprechenden Fähigkeit. GPSmap 62st ausserdem mit vorinstallierter, topografischer Europakarte, siehe detaillierte Beschreibung.

Home | GPS | Spezialangebote | English