TRAMsoft Logo

Home | GPS | Spezialangebote | English  

TRAMsoft Logo
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Edge 520 | Edge 1000 | fenix 3 | epix | Swim | Forerunner 110 | Forerunner 220 | Forerunner 225 | Forerunner 910XT | Forerunner 920XT | Foretrex 301 | Foretrex 401 | Foretrex 601 | etrex 10/20x/30x | etrex Touch 25/35 | Oregon 700-Serie | GPSmap 62 | GPSmap 64 | Montana 610/680/680t | inReach | GPSMAP 276Cx | Camper 660 | Camper 770 | cfQue 1620 | GPS18 | TracPak | Karten | Zubehör | Kaufberatung | WarenkorbWarenkorb anzeigen

GARMIN eTrex Venture Cx Firmware Upgrades

Firmware: V3.40 - V3.30 - V3.20 - V3.10 - V3.00 - V2.90 - V2.80 - V2.70 - V2.60 - V2.50 - V2.40 - V2.30

Nachstehende Informationen basieren auf Angaben von GARMIN. Neuerungen und Verbesserungen, die uns besonders wichtig oder erwähnenswert scheinen, haben wir durch Fettschrift hervorgehoben.

Um die aktuelle Firmware Version zu sehen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie zweimal die Menu-Taste, bis Sie das Hauptmenu ("Main Menu") sehen.
  2. Wählen Sie "Einstellung" und drücken Sie den Joystick.
  3. Wählen Sie "System" und drücken Sie den Joystick.
  4. Drücken Sie die Menu-Taste.
  5. Wählen Sie "Softwareversion" und drücken Sie den Joystick.
  6. Die aktuelle Firmware Version wird angezeigt.
  7. Drücken Sie den Joystick, um die Anzeige zu verlassen.

Jeder Upgrade ersetzt die gesamte Firmware im GPS, d.h. es muss jeweils nur die gewünschte Version installiert werden. Die Installation von Zwischen-Versionen ist nicht nötig.


Änderungen von Version 3.30 zu 3.40: (Erschienen am 03.12.2009)

  1. Die zurückgelegte Wegstrecke (Track) wurde manchmal auf der Strasse angezeigt, obwohl "Position auf Strasse anzeigen" abgeschaltet war. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Es gab ein Problem beim Übergang von Minuten auf Stunden. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.40 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 3.20 zu 3.30:

  1. Der Index der Wegpunkte wurde nicht korrekt sortiert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.30 (nicht verfügbar zum Herunterladen)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 3.10 zu 3.20: (Erschienen am 28.08.2009)

  1. Das Gerät hat sich manchmal blockiert wenn eine uSD-Speicherkarte eingesetzt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Bei topografischen Karten wurden die Höhenlinien manchmal über die Autobahnen gezeichnet. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Die blauen Schattierungen bei der Einstellung "Marine-Farben" im Tages-Modus wurden verbessert.
  4. Bei der Flächenberechnung wurde nach dem Zurücksetzen fälschlicherweise des Feld mit der Einheitenwahl hervorgehoben. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.20 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 3.00 zu 3.10:

  1. Unterstützung für Karten von mehr als 2 GB wurde zugefügt.
  2. Beim Eingabefeld für benutzerdefinierten Koordinatengitter wurde die Anzahl Stellen erhöht.
  3. Bei abgeschaltetem GPS wird keine Berechnungsmeldung mehr angezeigt.

Firmware Upgrade V3.10 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.90 zu 3.00: (Erschienen am 22.05.2008)

  1. Es gab ein Problem mit den Attraktionen ("Points of Interest") auf Marine-Karten. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V3.00 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.80 zu 2.90: (Erschienen am 31.01.2008)

  1. Die deutsche Übersetzung für "Alle Wegpunkte löschen" ('delete all waypoints') wurde korrigiert.
  2. Die Detailkarten wurden fälschlicherweise nicht entsperrt, wenn 2 Ausschnitte der selben Karte übertragen wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  3. Die Zeiten für Sonnenaufgang und -untergang in den Polregionen wurden korrigiert.
  4. Die Reisezeit für nicht motorisierte Fahrzeuge wurde unverhältnismässig kurz angegeben. Dieser Fehler wurde korrigiert.
  5. Die Genauigkeit der Distanz-Messung zum Mauspfeil auf der Kartenseite wurde verbessert.
  6. Auf der "Track-Back"-Seite kann nun die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung verändert werden.
  7. Beim Bearbeiten von Koordinaten im estnischen Kartengitter hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde korrigiert.
  8. Die Daten für den Wechsel von Sommerzeit zu Winterzeit und umgekehrt für Neuseeland wurden korrigiert.
  9. Die Auswahl von Kreuzungen zweier Strassen auf NT-Karten wurde verbessert.
  10. Beim Betrachten des Höhenprofils hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Die Übersetzungen für "Finden" ('Find') und Markieren ('Mark') wurden in verschiedenen europäischen Sprachen korrigiert.
  12. Die amerikanische Version unterstützt nun ebenfalls mehrere Sprachen.

Firmware Upgrade V2.90 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.70 zu 2.80: (Erschienen am 03.09.2007)

  1. Bei der Suche nach erweiterten Postleitzahlen in Grossbritannien hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Bei der Suche nach erweiterten Postleitzahlen in Grossbritannien werden nun alle Resultate angezeigt.
  3. Auf der Geocache-Kompassseite kann nun die Quit-Taste benutzt werden.
  4. Das Adressfeld eines Objektes auf der Karte wurde von 4 auf 6 Zeilen erhöht.
  5. Die Behandlung einer teilweisen Übertragung einer Karte wurde verbessert.
  6. Die Kompatibilität mit Mac Computer im Massenspeicher-Modus wurde verbessert.
  7. Die Methode zur Berechnung der kürzesten Route im Fussgänger-Modus wurde verbessert.
  8. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, direkte Routen (Luftlinie) neu zu berechnen.
  9. Unter gewissen Umständen konnten MPC-Karten (MapSource Custom maps = kundenspezifische Karten und Karten von Drittherstellern) dazu führen, dass sich das Gerät abgeschaltet hat. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Die Suche nach den nächstgelegenen Objekten hat manchmal gewisse Objekte übersprungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Das Datum des SWEREF 99TM Kartengitters wurde auf GRS80 geändert.
  12. Das Datum des Estnischen Kartengitters wurde auf GRS80 geändert.
  13. Die Berechnung des Schweizer Kartengitter wurde korrigiert.
  14. Bei der Verwendung von TOPO West 1999 hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  15. Bei den Einstellungen zur Aufzeichnung der zurückgelegten Wegstrecke (Track) auf Speicherkarten hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet, wenn die Dateinamen eine gewisse Länge hatten. Dieser Fehler wurde behoben.
  16. Die französische Übersetzung für "Track-Punkte" wurde korrigiert.
  17. Die Reaktionszeit bei der Vorschau der Richtungsänderungen wurde verbessert.
  18. Das Gerät hat sich manchmal abgeschaltet, wenn bei der Berechnung einer Route über eine Kartengrenze hinweg eine Sackgasse in die Routensuche miteinbezogen wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  19. Es wurden zusätzliche Zeitzonen zugefügt.
  20. Es wurde Unterstützung für das A905/D900 Entsperr-Protokoll zugefügt.
  21. Die Neuberechnung einer Route verhält sich nun bei MPC-Karten (MapSource Custom maps = kundenspezifische Karten und Karten von Drittherstellern) so wie bei City Navigator Karten.
  22. Die Auswahl Lithium Ion-Batterie wurde aus der Auswahlliste der Batterientypen entfernt.

Firmware Upgrade V2.80 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.60 zu 2.70: (Erschienen am 28.04.2007)

  1. Die Daten für die Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit wurden aktualisiert.
  2. Auf den Karten-, Kompass- und Autobahn-Seiten können nun 2 breite Datenfelder angezeigt werden.
  3. Auf den Karten-Seite kann nun 1 breites Datenfeld angezeigt werden.
  4. Es wurde eine Seite mit Informationen zur Belegung der Speicherkarte zugefügt. (Hauptmenu -> System -> Menu-Taste)
  5. Es wurden wählbare Alarmtöne für Annäherung an Wegpunkte und kundenspezifische POI zugefügt.
  6. Die Beschriftung und Erfassung der kundenspezifischen POI auf der Karten-Seite wurde verbessert.
  7. Es wurde die Fähigkeit zugefügt, das Höhenprofil einer mit DEM Topokarten berechneten Route anzuzeigen.
  8. Auf der Sonne und Mond, bzw. Jagd und Fischen-Seite wurde beim Bearbeiten manchmal ein falsches Datum angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  9. Bei der Suche mit automatischer Reihenfolge wurden manchmal falsche Optionen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  10. Beim Bearbeiten einer Route wurde deren Namen manchmal in Grossbuchstaben umgewandelt. Dieser Fehler wurde behoben.
  11. Der WebUpdater hat die Auswahl unpassender Software zugelassen. Dieser Fehler wurde behoben.
  12. Beim Bearbeiten der Willkommen-Meldung wurden die Zeichen auf der Tastatur nicht aktualisiert. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.70 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.50 zu 2.60: (Erschienen am 12.09.2006)

  1. Beim Anzeigen der Karten Topo Grossbritannien V2 hat sich das Gerät manchmal abgeschaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
  2. Die Darstellung der Linien von MPC-Karten wurde verbessert (MapSource Custom maps = kundenspezifische Karten und Karten von Drittherstellern).
  3. Die Zustandsanzeige der Batterieladung hatte manchmal variiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  4. Bei der Suche nach Strassen gab es Probleme beim Verschieben der Anzeige. Dieser Fehler wurde behoben.

Firmware Upgrade V2.60 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.40 zu 2.50: (Erschienen am 08.06.2006)

  1. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, das GPS-Gerät via Einstellungen der Schnittstelle in einen Modus zu bringen, in welchem es von einem mittels USB-Kabel verbundenen PC als externer Datenspeicher angesprochen werden kann, um zurückgelegte Wegstrecken (Tracks) zu übertragen.
  2. Die Stabilität beim Lesen und Schreiben der Mikro SD-Speicherkarte wurde verbessert.

Firmware Upgrade V2.50 (Selbst-extrahierende ZIP-Datei, erfordert einen PC und das entsprechende Verbindungskabel, 2.0 MB)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.30 zu 2.40: (Erschienen am 03.05.2006)

  1. Die Darstellung des Pfades im Nachtmodus auf der topografischen Karte von Grossbritannien V2 wurde verbessert.
  2. Die aktive zurückgelegte Wegstrecke (Track) kann nun in eine Datei auf der externen Speicherkarte geschrieben werden.
  3. Die Darstellung und die Funktion der Gezeitengrafik wurde verbessert.
  4. Es wurden neue Zeitzonen für die wichtigsten Städte in den USA und in Europa zugefügt.
  5. Der UTC-Offset für die Zeitzone von Las Vegas wurde korrigiert.
  6. Die Funktion Zurücksetzen der Rundendistanz wurde verbessert.

Firmware Upgrade V2.40 (nicht zum Herunterladen verfügbar)

Zum Inhaltsverzeichnis


Änderungen von Version 2.20 zu 2.30:

  1. Die Stabilität des Gerätes nach dem Laden einer grossen Kartenmenge wurde verbessert.
  2. Es können nun bis zu 2025 Detailkarten auf das Gerät übertragen werden.
  3. Die Darstellung des Pfades auf der topografischen Karte von Grossbritannien V2 wurde verbessert.

Firmware Upgrade V2.30 (nicht zum Herunterladen verfügbar)

Zum Inhaltsverzeichnis


Home | GPS | Spezialangebote | English